Wir freuen uns auf euch!

Eine Ausbildung in der Klinik am Tharandter Wald

Unsere Klinik am Tharandter Wald ist nicht nur als etablierte Rehaeinrichtung für die Bereiche Orthopädie, Neurologie sowie als zertifizierte
Spezialklinik für Morbus Parkinson bekannt, sondern auch für ihren Ruf als „Klinik mit HERZ“.

Daher sind wir auf der Suche nach HERZensmenschen, die sich ehrlich, freundlich und kompetent für die Genesung unserer Patienten und Patientinnen sowie ein HERZliches Miteinander einsetzen möchten.

Gründe für eine Ausbildung bei uns in der Klinik am Tharandter Wald

  • Eine sehr gute, von qualifizierten Praxisanleitern und Praxisanleiterinnen begleitete Ausbildung
  • Eine faire Ausbildungsvergütung
  • Ein Tankgutschein oder ein Zuschuss für den öPNV
  • Bei Bedarf kann eine Wohnung in der Klinik für die Zeit der praktischen Ausbildung gemietet werden
  • Die Übernahmegarantie nach erfolgreicher Abschlussprüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist für uns selbstverständlich
  • Unsere Kooperationspartner für den theoretischen Teil der Ausbildung sind in Dresden und Chemnitz

 

Ausbildungsbeginn:

jährlich am 01. September

Bewerbungsschluss:

jährlich Ende Juni

Generalisierte Pflegeausbildung zur Pfegefachfrau oder zum Pflegefachmann (m/w/d)

Die neue generalisierte Pflegeausbildung befähigt die Auszubildenden Menschen aller Altersgruppen sowie in allen Versorgungsbereichen zu betreuen.

Wir legen in unserer Klinik einen hohen Wert auf Mitarbeiterorientierung und ein HERZliches Betriebsklima. Unseren Azubis stehen während der Dauer ihrer Ausbildung jederzeit qualifizierte und erfahrene Praxisanleiter/innen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die generalisierte Ausbildung als Pflegefachmann oder Pflegefachfrau setzt sich aus theoretischen und praktischen Teilen zusammen:

- Den theoretischen Part übernimmt entweder die Ludwig-Fresenius-Schule in Chemnitz oder das DRK Bildungswerk Sachsen in Dresden als Kooperationspartner unserer Klinik.

- Der praktische Teil der Ausbildung findet hauptsächlich direkt in unserer Klinik statt. Pflichteinsätze in den Fachrichtungen Geriatrie, Psychiatrie und Pädiatrie sind durch Kooperationsvereinbarungen mit anderen Einrichtungen sichergestellt.

 

Warum eine Ausbildung in der Klinik am Tharandter Wald?

  • Eine sehr gute, von qualifizierten Praxisanleitern und Praxisanleiterinnen begleitete Ausbildung
  • Eine faire Ausbildungsvergütung
  • Sie erhalten einen Tankgutschein oder einen Zuschuss für den öPNV
  • Bei Bedarf kann eine Wohnung in der Klinik für die Zeit der praktischen Ausbildung gemietet werden
  • Die Übernahmegarantie nach erfolgreicher Abschlussprüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Voraussetzungen für die Ausbildung bei uns:

  • Ein Realschulabschluss oder Abitur
  • Ein Hauptschulabschluss mit zusätzlicher mind. zweijähriger Berufsausbildung
  • Stressresistenz und Flexibilität
  • Bereitschaft zu einem Wechselschichtsystem, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Ihnen bereitet es Freude Menschen, unabhängig von Alter oder Herkunft, ganzheitlich zu versorgen und zu betreuen und ihnen so auf dem Weg zurück in ein besseres Leben zur Seite zu stehen
  • Ein HERZ für unsere Patienten

 

Ausbildungsbeginn: jährlich am 01.03. oder 01.09.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Passbild
  • tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Zeugniskopie des Vorjahres
  • ggf. Zeugnisse von vorangegangenen Ausbildungen
  • Praktikumsnachweise
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung, der bei Beginn der Ausbildung nicht älter als 14 Monate sein darf