Der Fachbereich Kardiologie / Innere Medizin

Unser Team lädt Sie herzlich ein, unser ganzheitliches Therapiekonzept kennenzulernen. Gemeinsam mit Physiotherapeuten, Psychologen, Ernährungsberatern und vielen mehr, wollen wir Ihnen helfen, trotz Erkrankung den Weg in den familiären Alltag und Beruf wieder zu finden. Schritt für Schritt verhelfen wir Ihnen wieder zu mehr Leistungsfähigkeit, bauen ein positives Körpergefühl auf und vermitteln Ihnen Strategien für Ihre Gesundheit.

Unter Berücksichtigung ihres Krankheitsbildes und der Begleiterkrankungen erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen persönlichen Behandlungsplan, der sich Ihrem Fortschritten flexibel anpasst. Ihre Gesundheit ist uns eine Herzensangelegenheit.

Ihr kardiologisch-internistisches Team

Lernen Sie den Fachbereich Kardiologie / Innere Medizin

der Klinik am Tharandter Wald im Detail kennen.

Ärztliche Leitung des Fachbereichs

Chefärztin Kristina Eckrich

Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie und internistische Intensivmedizin


Weiterbildungsbefugnisse:

  • 1 Jahr Innere Medizin
  • 1 Jahr Innere Medizin & Kardiologie

  • Leitende Oberärztin Anja Wilke
    • Facharzt MUDr. Radek Svobodá
       

Indikationen zur Aufnahme & Krankheitsbilder

  • Herzinfarkt mit und ohne Gefäßerweiterung (Stent, Ballon, …)
  • Koronare Bypass-Operationen
  • Herzklappen-Operationen
  • Sonstige Herzoperationen (HTX, Korrektur angeborener Herzfehler,…)
  • Interventionelle Herzklappenversorgung (Mitraclip, TAVI, …)
  • alle Herzrhythmusstörungen
  • nach Herzschrittmacher oder Defibrillator Implantation
  • Entzündliche Herzerkrankungen
  • Herzschwäche / Herzinsuffizienz
  • chronische Herzerkrankungen
  • Angina pectoris
  • Lungenembolie
  • Bluthochdruck
  • Gefäßoperationen
  • arterielle und venöse Gefäßerkrankungen mit und ohne Amputationen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen

Diagnostik Kardiologie

Wir verfügen über die notwendigen diagnostischen Möglichkeiten um Ihnen Sicherheit zu geben. Modernste Technik und jahrzehntelange Erfahrung mit Feingefühl für die Komplexität der Erkrankung sind unsere Stärken.

  • Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
    • Abdomensonographie
    • Schilddrüsensonographie
    • Extrakranielle Gefäße
    • Periphere Gefäße
    • Pleurasonographie
    • Transthorakale und transösophageale Echokardiographie
  • Endoskopie: Gastroskopie, Bronchoskopie
  • Zusatzdiagnostik (z.B. Herzkatheter, Herz-MRT, …) in den umliegenden Krankenhäusern

Fachvorträge

Wir legen großen Wert auf umfassende Informationen unserer Patienten über das Krankheitsgeschehen sowohl in Vorträgen, Seminaren und auch Einzelgesprächen.

  • Herzklappenoperation
  • Koronare Herzerkrankung
  • Herzinsuffizienz
  • Umgang mit gerinnungshemmenden Medikamente (INR- Schulung)
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechsel
  • Gesunde Ernährung

Individueller Gesundheitsaufenthalt - Kardiologie

  • Vollpension
  • Übernachtungen
  • Ärztliche Untersuchung
  • Entsprechend der kardiologischen Erkrankung wird ein individuell abgestimmtes medizinisch-therapeutisches Behandlungsprogramm festgelegt.
  • Betreuung durch fachkundiges Personal

Aufenthalt 1 Woche - insgesamt 12 Therapien
Aufenthalt 2 Wochen - insgesamt 28 Therapien
Aufenthalt 3 Wochen - insgesamt 45 Therapien

 
Einzelzimmer: 731,50 EUR / Person/ pro Woche
Doppelzimmer: 546,00EUR / Person/ pro Woche
Appartement: 556,50,00 EUR / Person/ pro Woche

Medizinische Ernährungsberatung

Unser Team, bestehend aus einer staatlich geprüften Diätassistentin sowie Ernährungswissenschaftlerinnen, vereint alle Ressourcen um unseren Patienten und Gästen eine optimale Ernährungstherapie zu gewährleisten. Selbstverständlich schließt dies eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unserer Klinik ein.

Neben der individuellen Patientenberatung und Kostabsprache bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten umfasst unser Aufgabenspektrum auch zahlreiche Seminare und Vorträge zu verschiedenen Themen. Das Erfassen des Ernährungszustandes ist ein weiteres Aufgabenfeld unserer Arbeit, um möglichst frühzeitig auf Mangelernährung und Auffälligkeiten bezüglich ernährungsabhängiger Laborparameter zu reagieren.

Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die erworbenen theoretischen Kenntnisse in Form von Lehrküchenveranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen in die Praxis umzusetzen. Dies wird durch unser Kochbuch, welches wir speziell für unsere Patienten und Gäste unseres Hauses haben anfertigen lassen, abgerundet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns, Sie bei einem Aufenthalt in unserer Klinik betreuen zu dürfen.