Indikationen zur Aufnahme

  • Parkinson Erkrankungen

  • Schlaganfallfolgen

  • Schädel-Hirn-Verletzungen

  • Folgen nach neurochirurgischen Operationen

  • Folgezustände nach Bandscheiben-, Wirbelsäulen- und Rückenmarksoperationen

  • Degenerative und entzündliche Hirnerkrankungen

  • Schäden des peripheren Nervensystems

  • Neuromuskuläre Erkrankungen

Patienten mit den o. genannten Erkrankungen können in den Rehabilitationsphasen B, C, und D im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung, einer stationären Rehabilitation und einem selbstfinanzierten Aufenthalt behandelt werden.

Ihr Kontakt zum Fachbereich Neurologie / Parkinson

Sylvia Renner
Sekretariat Chefärzte

Telefon:     035 209 / 27-711
Fax:035 209 / 27-712
E-Mail:ca-sek@reha-hetzdorf.de